Unterteilung

Die ägyptisch-atlantidische esoterische Schule
( Lehrer Ida Di Donato )

ÄGYPTISCHE SCHULE
( Lehrer Ida Di Donato )
STIGMATISIERT GIORGIO BONGIOVANNI
UFO: EWIGE WAHRHEIT'
Zeugnisse von direkten Kontakten mit Schiffen und
Weltall Brüdern  
KORNKREISE

 

Die ägyptisch-atlantidische Initiationstradition und die der kosmischen Brüder


Der Schlüssel zur Vermittlung dieser Tradition ist die Öffnung des Herzens. Die Liebe ist der  ewige Grund, der Kern des Seins. Indem die Eingeweihten die Mauern ihres rationalen Geistes (Ego, Persönlichkeit, Verstand und die fünf Sinne) niederreißen, entdecken sie Realitäten, zu denen sie früher keinen Zugang hatten. Der Initiationstod ist gleichzeitig die Geburt des Bewusstseins der in ihrem ewig kosmischen Sein Wiedergeborenen. Dieser Prozess regt die Öffnung und das Erkennen der sieben Auren und früherer Leben an und befähigt zu Kontakten mit unseren kosmischen Brüdern, die als Kugeln oder in verschiedenen Farben leuchtende Gestalten erscheinen. Die Einführung in Telepathie und Psychometrie entwickelt in den Kursteilnehmern eine seherische Gabe. Zu den Heiltechniken gehören Handauflegen, Pendeln, Verwenden von Kristallen, Sehen von Krankheiten und Übertragen von Energien. Die Kursteilnehmer können ausprobieren, wie man einem Menschen über eine Entfernung hinweg hilft, indem man sein Foto oder seinen Namen verwendet. Für diejenigen, die bereit sind von der physischen zur Astralebene und in höhere Welten überzugehen, sind bewusste außerkörperliche Erfahrungen möglich.

Ziel des Unterrichts ist nicht die Aneignung von paranormalen Phänomenen – was für diejenigen mit dieser Gabe eine ganz normale Sache ist – , sondern der Versuch in allen Kursteilnehmern das Bewusstsein des eigenen kosmischen Ursprungs in universeller, unteilbarer Gemeinschaft zu wecken. Ihres liebenden, göttlichen Ursprungs bewusst, vollenden die Menschen ihre eigene Wiedergeburt in Liebe und Dienstbarkeit, nicht nur ihren eigenen Brüdern und Schwestern, sondern der ganzen Schöpfung gegenüber. Und so wird, im Namen der Liebe, im Namen Gottes, für die, die auf diesem Planeten leben, der Alltag endlich zu einer Quelle der Eintracht, des Friedens und der Gemeinschaft.

Bei den Kursen zur ägyptisch-atlantidischen Initiationstradition und der der kosmischen Brüder sind die Teilnehmer eingeladen sich über Ida Di Donato mit den Brüdern anderer Welten direkt in Kontakt zu setzen.

Mehr-Stufen-Kurs mit Unterricht in den folgenden Techniken:

Erstens Tag - Erster Abend:
Öffnung und Auralesen; Sehen früherer Leben

Zweites Tag - Zweites Abend:
Psychometrie und Telepathie

Dritten Tag - Dritten Abend:
Diagnose und Heilung – Sehen, Pendeln, Prano- und Kristalltherapie, Pyramide

Viertes Tag - Viertes Abend:
Ferndiagnose und –heilung; Astralprojektion

Fünftes Tag - Fünftes Abend:
Tarotlesen

Wichtiger Hinweis!
Für die Teilnahme am Seminar ist es erforderlich, folgende Sachen dabeizuhaben:

für die ersten 2 Tage:
Bequemes Kissen, Tuch oder Decke für den Boden, Notizbuch und Stift, Kräuter- und Ölessenzen, Mineralien, (z.B. Opal), ein Lebensmittel (z.B. Apfel) zum Arbeiten (nicht zum Essen),mehrere Stücke weißer Quarz, 3 kleine Gegenstände, zu denen ein persönlicher Bezug besteht (kein Foto, keine Steine),ein Biotensor,ein Pendel mit weißem Quarz

für Tage 3 und 4:
Bequemes Kissen, Tuch oder Decke für den Boden, Notizbuch und Stift, Kräuter- und Ölessenzen, Mineralien, (z.B. Opal), mehrere Stücke weißer Quarz, ein Biotensor,ein Pendel mit weißem Quarz.

Wir wünschen, daß jeder durch seine Teilnahme am Seminar seinen Horizont erweitern kann. Viel Spaß!! Dies ist eine Einladung für alle, die sich für die auf diesen Seiten vorgestellte Sache interessieren. Auch für Sie können wir einen Kurs veranstalten. Wenn Sie 10-20 Personen zusammenbekommen, die sich Ihrer Meinung nach für dieses alte Wissen interessieren, so nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit Ida Di Donato auf:  
scuolaegizia@hotmail.com.

Der Kurs besteht hauptsächlich aus Übungen; philosophische Vorlesungen sind also nicht zu erwarten. Ida Di Donato spricht neben Italienisch auch Englisch, Französisch und Spanisch.

Für die Kursleiterin muss auch eine kostenlose Übernachtung organisiert werden, z.B. bei einem Kursteilnehmer zu Hause). Informationen über die Teilnahmegebühren holen Sie bitte bei Ida Di Donato ein. Für den Organisator, der bei Bedarf auch als Dolmetscher fungiert, ist die Kursteilnahme kostenlos.

Der Kurs kann an zwei Wochenenden (Sa-So 9-20 Uhr) oder an vier Abenden in der Woche (16-23 Uhr) durchgeführt werden. Für den Wochenendkurs sollten sich mindestens 20 Personen finden, für den Abendkurs sollte die Teilnehmerzahl 10 Personen nicht überschreiten. Der Kursraum sollte weiß und leer sein, vor allem am ersten Tag. Ein normales Zuhause lässt sich leicht zu einem „Tempel“ umwandeln: mit sauberen weißen Betttüchern, dem Umhängen von Bildern und dem Verschieben von Möbeln.

Jeder Teilnehmer sollte Folgendes mitbringen: Unterlage, Wolldecke, bequeme und warme Kleidung, 3 kleine vertraute Gegenstände, eigene Medikamente/Nahrungsergänzung, alle zu Hause befindlichen Heilsteine, Rohkristallpendel; Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Der Kurs beginnt für jeden Teilnehmer auf der 1. Stufe. Ein Überspringen von Stufen ist nicht möglich.

website: www.scuolaegizia.org

Um direkt Ida zu kontaktieren:

Für Auskünfte auf die Gelegene Ägyptische Schule:
Ida Di Donato
tel.+39 329-9220472
tel. +39 349-4300756
scuolaegizia@hotmail.com

Kontakt Referenz für Seminare - Maria Grazia Bonanni
tel. 0714 123 90 713
mobil tel.017 574 071 73
graziabonanni05@hotmail.com